LandArt Sommer 2012

bauen in und mit der Natur

unterstützt durch künstlerische Selbsterfahrungs-Übungen

Beschreibung

LandArt ist eine meditative, erlebnisreiche, kreative Tätigkeit – es ist ein Spielen in und mit der Natur. Dieses Arbeiten fördert das Gefühl der natürlichen Verbundenheit des Menschen an sich. Es schärft die Wahrnehmung, bringt Ruhe, macht Spaß und Zentriert. Das große, oft ungelebte Potential an Ausdrucksmöglichkeiten, die jeder Mensch zur Verfügung hat, wird spielerisch angeregt und belebt. Neue Handlungsmöglichkeiten und Wege im Leben der Einzelnen können sich auftun.

Inhalt

Um Ideen zur Kunst der LandArt zu bekommen, sehen wir uns zu Beginn des Kurses den Film „Rivers and Tides“ (Thomas Riedelsheimer) an. Er zeigt die Arbeiten des LandArt Künstlers Andy Goldworthy. Übungen mit der Methode der multimedialen Kunsttherapie unterstützen die persönliche Ideen- und Themenfindung. Direkt in der Landschaft rund um das Jugendgästehaus Obernberg am Brenner finden wir die Materialien zum Gestalten. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer sucht sich einen für sie/ihn angenehmen Platz, einen besonderen Ort im Gelände zum Arbeiten aus. Es kann mit Holz, Stein, Gräsern, Erde, Wasser … gearbeitet werden. Man kann auch Naturmaterial sammeln und diese Materialien zu einer Komposition zusammenfügen. Zusätzlich stehen Ton, Naturschnüre und einfaches Werkzeug zur Verfügung. Die gestalteten Objekte sind vergänglich, sie werden letztendlich wieder der Natur überlassen. Am Ende des Kurses werden die fertigen Arbeiten fotografiert. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Andy Goldworthy

Veranstalter: „einblicke“  Das Fort- und Weiterbildungsprogramm des Bildungszentrums der Caritas Innsbruck http://www2.caritas-innsbruck.at/ausbildung//fortbildung.cfm

Kontakt und Anmeldung: Ingrid Ebnicher i.ebnicher@lsr-t.gv.at

Veranstaltungsort: Jugend- und Seminarhaus Obernberg, Innertal 49, 6157 Obernberg Tirol

Preis für den Workshop: 250.- Euro

Kursleiterin:  Angela Zwettler

Kurszeit: 29.06.2012 – 01.07.2012.
Kurszeiten: Freitag 29. Juni bis Sonntag 1. Juli 2012 (Freitag 17.00 bis 21.00 Uhr, Samstag 9.30 bis 21.00 Uhr, Sonntag 9.30 bis 15.00 Uhr)

Anmeldeschluss: Verlängert auf 10. Juni 2012

Zielgruppe:  Alle Interessierten

Es war ein sehr schönes Seminar mit stahlendem Wetter!

Fotos von den Arbeiten:

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: