Caritas Innsbruck: Lehrgänge seit 2008

mit Kunst
Potentiale entdecken und entwickeln

Aktivierung des kreativen Ausdrucks

Seit dem Herbst 2008 läuft im Frühjehr und im Herbst der vierteiliger Lehrgang „multimediale Kunsttherapie“.  Anhand einer Vielzahl an schöpferischen Selbsterfahrungsübungen und durch das direkte, unmittelbare Gestalten wird die Neugier auf die eigenen kreativen Potenziale geweckt.

Die Lehrgangs-TeilnehmerInnen entdecken oft in ihren Bildern und Objekten eine Kraft, Stärke und Lebendigkeit, die sie bisher an sich nicht wahrgenommen haben. Sie erleben, wie ihre Kreativität aktiviert wird und sich in der Folge neue Ideen und Lösungsansätze entwickeln.

Themen und Inhalte

1. Modul Schwerpunkt: Einführung in die Form der multimedialen Arbeit

2. Modul Schwerpunkt: Malerei

3. Modul Schwerpunkt: plastisches Gestalten

4. Modul Schwerpunkt: darstellender Bereich

VeranstalterIn: Caritas Bildungszentrum, einblicke Fort- und Weiterbildung, Maximilianstraße 41, 6020 Innsbruck

www.caritas-innsbruck.at/ausbildung/fortbildung_detail.cfm?mode=info&nr=808


%d Bloggern gefällt das: