Seminar: biv-Akademie für integrative Bildung

Kunsttherapeutische Elemente in der Begleitung – mit Kunst eigene Potentiale entdecken und entwickeln

Anhand einer Vielzahl an schöpferischen Selbsterfahrungsübungen und durch das direkte, unmittelbare Gestalten wird die Neugier auf die eigenen kreativen Potenziale geweckt.
Die TeilnehmerInnen entdecken oft in ihren Bildern und Objekten eine Stärke, Verspieltheit und Lebendigkeit, die sie bisher an sich nicht wahrgenommen haben. Sie erleben, wie ihre Kreativität aktiviert wird und sich in der Folge neue Ideen und Lösungsansätze entwickeln.
Der Transfer in die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen spielt eine wesentliche Rolle.
Sie lernen folgende Bereiche kennen: künstlerische Medien, Malerei, Collagen, Plastisches Gestalten mit Ton, Fundstücke, alte Elektrogeräte, Installation mit verschiedenen Materialien Einfache darstellerische Arbeit, Sprachgestaltung: Erarbeitung von einfachen Texten und Assoziationsketten

Mitzubringen

Mal-/Arbeitskleidung

TeilnehmerInnen

MitarbeiterInnen in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern

Anzahl

max. 10 Personen

Termin

Mittwoch, 17. November 2010, 10:00 bis 18:00
Donnerstag, 18. November 2010, 9:00 bis 17:00

Kursleitung

Angela Zwettler

Veranstaltungsort

Atelier Zwettler
1160 Wien, Friedmanngasse 36 im Hinterhof

Kosten

Teilnahmebetrag Euro 285,00 (inkl. 10% USt)
Übernachtung in umliegenden Hotels

http://www.biv-integrativ.at/detail.php?det=331


%d Bloggern gefällt das: